Für die Freude an der Natur – gegen die Wissenserosion

Kurz vor Beginn stellen die Kooperationspartner des Aktionsmonat Naturerleben ihr Programm landesweit gemeinsam vor. Im Wildpark Eekholt war es Nicola Brockmüller von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, die hervorhob, wie wichtig Naturerlebnisse gerade für Kinder seien, die zunehmend den Bezug zur Natur verlören. Dass die über 250 Angebote für Kita und Schulen kostenfrei sind, ist den Sparkassen des Landes zu verdanken.

Im Wildpark Eekholt konnten sich sogar Fischotter über den „Aktionsmonat Naturerlebnis“ freuen:
Bei der Programmpräsentation zeigte Stefan Diephaus von der Sparkasse Südholstein, dass nicht nur Kindergärten und Schulen, sondern auch Fischotter vom Engagement der Sparkassen profitieren. Als Partner*innen mit mehreren Veranstaltungen dabei: Ute Kröger, Leiterin der Wildparkschule Eekholt, und Landschaftsführerin Monika Weber.

Einen Bericht des Holsteiner Couriers finden Sie hier.