Liebe Besucherinnen und Besucher,

hier finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten vom Aktionsmonat Naturerlebnis 2017.
Aktuelle Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem „Kalender“.

Wind und Kälte? Na und!

Landauf, landab stellen die Partner des Aktionsmonats Naturerlebnis die insgesamt 675 Veranstaltungen vor. Wie sagt der Schirmherr des Aktionsmonats Naturerleben, Meeno Schrader? „Unser norddeutsches Wetter ist das Gewürz bei diesem Angebot. Wohin sollen sonst Sonnen-Caps und bunte Regenjacken ausgeführt werden, wenn nicht nach draußen?!“ Na gut, tauschen Sie vorerst das Sonnen-Cap gegen Stirnband oder Mütze – und dann raus! Die Partner des Aktionsmonats, das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (BNUR), der Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V., die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und die Sparkassen-Finanzgruppe stellen seit letzter Woche in vielen Kreisen das Programm des Aktionsmonats vor. Zum Beispiel im Wildpark Eekholt, beim Draußen-Termin mit der Sparkasse Bordesholm oder bei der NOSPA in Gelting. Mit Freude und Engagement weisen die Beteiligten auf…

Für die Freude an der Natur – gegen die Wissenserosion

Kurz vor Beginn stellen die Kooperationspartner des Aktionsmonat Naturerleben ihr Programm landesweit gemeinsam vor. Im Wildpark Eekholt war es Nicola Brockmüller von der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, die hervorhob, wie wichtig Naturerlebnisse gerade für Kinder seien, die zunehmend den Bezug zur Natur verlören. Dass die über 250 Angebote für Kita und Schulen kostenfrei sind, ist den Sparkassen des Landes zu verdanken. Im Wildpark Eekholt konnten sich sogar Fischotter über den „Aktionsmonat Naturerlebnis“ freuen: Bei der Programmpräsentation zeigte Stefan Diephaus von der Sparkasse Südholstein, dass nicht nur Kindergärten und Schulen, sondern auch Fischotter vom Engagement der Sparkassen profitieren. Als Partner*innen mit mehreren Veranstaltungen dabei: Ute Kröger, Leiterin der Wildparkschule Eekholt, und Landschaftsführerin Monika Weber. Einen Bericht des Holsteiner Couriers finden Sie hier.

Anti-Stubenhocker-Monat Mai! Kinder und Schnecken eröffneten den Aktionsmonat Naturerlebnis 2017 im Naturpark Westensee.

Auch in diesem Jahr geht es bei über 650 Veranstaltungen unter freiem Himmel raus in die Natur! Zusammen mit dem Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (BNUR), dem Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V. sowie den schleswig-holsteinischen Sparkassen hat die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Programm zusammengestellt. Bereits zum zwölfte Mal geht der Aktionsmonat Naturerlebnis an den Start, um sowohl Kinder als auch Erwachsene weg vom Laptop und Fernseher und raus ins Grüne zu locken. Wetterexperte Dr. Meeno Schrader ist auch in diesem Jahr prominenter Botschafter für den Aktionsmonat Naturerlebnis und war bei der Eröffnung mit dabei. Die wahren Stars des Tages waren allerdings die Kinder der Catharinen Kita Westensee. Sie gaben mit einer Schnecken-Entdeckungsreise inklusive Schneckenrennen…

Im Mai der Natur auf der Spur

Einen Bericht der Kieler Nachrichten über den Aktionsmonat Naturerlebnis 2017 finden Sie unter: www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Eckernfoerde/Atiionsmonat-Naturerlebnis-Auch-in-Gettorf-der-Natur-auf-der-Spur

Schnuppern Sie schon mal rein! Der neue Kalender ist da!

Die ersten Frühlingstage mit morgendlichen Vogelkonzerten und Krokuswiesen machen Lust auf mehr: Suchen Sie sich aus 675 VeranstaltungenIhren Lieblings-Event aus. Zwischen 1. und 31. Mai 2017 haben Sie die Qual der Wahl! Speziell für Kita und Schule warten über 250 bunte Lernerlebnisse darauf, entdeckt zu werden. Der gedruckte Kalender wartet  in vielen Sparkassen, Volkshochschulen und Tourist-Informationen auf Sie.